Veranstaltungen

Im Rahmen der Ausstellung`Kunst des Versprechens – Kabinettstücke´ finden fünf Kurse statt, in denen Sie selbst

mit den Künstlerinnen Dr. Simone Gaiss und Eva Neidhard  kreativ sein können

 

Poesie generieren I

Zu eigenen mitgebrachten Versprechern oder Traumsequenzen oder auch zu Worten aus der Sammlung von Forum für Bild und Sprache entstehen individuelle künstlerische Prozesse. Wir `übersetzen´ diese Worte mit Collage und mixed media in für uns stimmige Bilder.

Termin: Samstag 16. November 2019, 15:00 - 18:00 Uhr

 

Kosten: 37,- €

Seminarleitung: Eva Neidhard,

Dipl. Bildhauerin und Kunsttherapeutin

 

 


`Schreiben zur Feier des Tages´ - eine spielerisch-poetische Meditation

Der Schreibprozess eröffnet sich aufgrund von Schreibimpulsen aus der Ruhe, im Jetzt, von Augenblick zu Augenblick, acht- und aufmerksam mit sich selbst und von Zeit zu Zeit, in Kontakt mit der Gruppe - mal humorvoll, mal tiefsinnig - jedenfalls freiwillig und entlang sinnlicher Wahrnehmung.

Termin: Samstag 30. November 2019

15:00 - 18:00 Uhr

 

Kosten: 37,- €

Seminarleitung: Dr. Simone Gaiss 

 


Poesie generieren II

Im künstlerischen Spiel mit Bild und Text werden individuelle, künstlerische Prozesse der Teilnehmer aufgegriffen und in kleine Plastiken aus Bienenwachs umgesetzt. Wir arbeiten mit Gedicht und Plastik als Ausdrucksformen von Präsenz und Dichte. 

 

Termin: Samstag 07. Dezember 2019 

15:00 - 18:00 Uhr

 

Kosten: 37,- €

Seminarleitung: Eva Neidhard,

Dipl. Bildhauerin und Kunsttherapeutin

 

 

 


`Literatu! - Nimm Dich beim Wort...´

Schreibimpulse, Bilder und Gedichte inspirieren den kreativen Schreibprozess. Es entstehen kurze Texte und Gedichte über das, was uns bewegt, über Bemerkenswertes, über unsere Wünsche, über dies, wofür wir dankbar sind und das, was uns aus der Zukunft entgegen ruft. 

 

Termin: Samstag 18. Januar 2020 

15:00 - 18:00 Uhr

 

Kosten: 37,- €

Seminarleitung: Dr. Simone Gaiss

 


Lesung - `Poesie verlesen´

Gedichte von Dr. Simone Gaiss und Eva Neidhard

 

Termin: Samstag 18. Januar 2020  

18:30 Uhr

 

Kosten: kostenfrei - Spenden willkommen

Dr. Simone Gaiss,  Eva Neidhard